Kategorien
Nachrichten aus Rüppurr

Öffentlicher Bücherschrank

Als ich das erste Mal davon hörte, wusste ich nichts mit diesem Begriff anzufangen. Was tut man dann? Na, klar – „googeln“!
Wikipedia bietet folgende Definition:
„Ein öffentlicher Bücherschrank (auch offenerBücherschrank, (Aus)tauschbibliothek oder (Aus)tauschbücherei genannt) ist ein Schrank zur Aufbewahrung von Büchern, der genutzt wird, um kostenlos, anonym und ohne jegliche Formalitäten Bücher zum Tausch oder zur Mitnahme aufzubewahren und anzubieten.“
Toll, wenn wir so etwas in Rüppurr auch hätten. Nun, wenn Sie noch etwas Geduld haben, werden Sie schon bald diese Attraktion in Rüppurr bewundern können. Lassen Sie sich also überraschen und üben Sie sich noch etwas in Geduld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.