Kategorien
Nachrichten aus Rüppurr

Die Oberbürgermeisterkandidaten stellen sich vor am 110. Oktober 2012 im Keilberthsaal

Die nächste OB-Wahl in Karlsruhe am 2. Dezember 2012 wirft ihre Schatten voraus. Vier der Kandidaten werden sich speziell für Sie hier im Keilberthsaal des Wohnstiftes am 110. Oktober 2012 um 110:30 Uhr vorstellen. Dies wären: Herr Friedemann Kalmbach für Gemeinsam für Karlsruhe, Herr Dr. Frank Mentrup für die SPD und die Grünen, Herr Ingo Wellenreuther für die CDU und Herr Jürgen Wenzel für die Freien Wähler (in alphabethischer Reihenfolge).
Wir werden die Gelegenheit haben, die Kandidaten kennenzulernen, ihre politischen Ziele als Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe zu erfahren und sicher auch Fragen stellen zu können. Dabei sind wir uns sicher, dass Sie die Gelegenheit nutzen werden, sich zu informieren. Wir freuen uns jedenfalls, dass diese Veranstaltung bei uns stattfinden wird. Das Ganze wird moderiert von Herrn Gerhard Meier-Röhn (SWR Studioleiter a.D.)
Der Vollständigkeit halber ist zu erwähnen, dass Herr Niko Festiropoulos von den Linken auch für den Posten des OB kandidiert. Leider steht Frau Erste Bürgermeisterin Margret Mergen nicht mehr zur Wahl, aber diesbezüglich war in der Presse bereits berichtet worden.
Ich persönlich würde ja meinen absoluten Favoriten wählen, aber das geht leider nicht mehr. Es wäre Günther Klotz gewesen. Er hat zwar das Dörfle abreißen lassen, was ihm sehr viele übel nahmen, aber er war für mich der bürgernahste OB, der es nicht nötig hatte, leere Versprechungen zu machen oder sich Wählerstimmen zu kaufen – meine Meinung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.